banner

Nachricht

May 13, 2023

macOS Sonoma bietet neue Funktionen zur Steigerung der Produktivität und Kreativität

Text dieses Artikels

5. Juni 2023

PRESSEMITTEILUNG

macOS Sonoma bietet völlig neue Funktionen zur Steigerung der Produktivität und Kreativität

Mit mehr Möglichkeiten zur Personalisierung mit Widgets und atemberaubenden neuen Bildschirmschonern, bedeutenden Updates für Safari und Videokonferenzen sowie einem optimierten Spielerlebnis ist das Mac-Erlebnis besser als je zuvor

CUPERTINO, KALIFORNIEN Apple hat heute eine Vorschau auf macOS Sonoma gezeigt, die neueste Version des weltweit fortschrittlichsten Desktop-Betriebssystems, die eine Vielzahl von Funktionen bietet, die das Mac-Erlebnis verbessern. Atemberaubende Bildschirmschoner und leistungsstarke Widgets eröffnen völlig neue Möglichkeiten der Personalisierung. Benutzer können Widgets jetzt direkt auf dem Desktop platzieren, mit nur einem Klick mit ihnen interagieren und durch die Magie von Continuity auf das umfangreiche Ökosystem von iPhone-Widgets auf ihrem Mac zugreifen. In macOS Sonoma werden Videokonferenzen auch noch ansprechender mit tollen neuen Funktionen, die Benutzern das Präsentieren aus der Ferne erleichtern, wie zum Beispiel „Presenter Overlay“, das einen Moderator über den geteilten Inhalt platziert, und „Reaktionen“, das unterhaltsame, durch Gesten ausgelöste Videoeffekte in Kinoqualität ermöglicht . Für Safari gibt es bedeutende Aktualisierungen, die das Web-Erlebnis auf die nächste Stufe heben. Mithilfe von Profilen ist die Suche nach mehreren Themen oder Projekten getrennt, und Web-Apps ermöglichen einen schnelleren Zugriff auf Lieblingsseiten. Und das Spielen wird noch besser, mit der Einführung des Spielemodus, aufregenden neuen Titeln und einem neuen Toolkit zur Spieleportierung, das es Entwicklern noch einfacher macht, mehr Spiele auf den Mac zu bringen.

„macOS ist das Herzstück des Mac, und mit Sonoma machen wir die Nutzung noch angenehmer und produktiver“, sagte Craig Federighi, Senior Vice President Software Engineering bei Apple. „Wir glauben, dass Benutzer macOS Sonoma lieben werden und die neuen Möglichkeiten, die es ihnen ermöglicht, mit Widgets und atemberaubenden neuen Bildschirmschonern zu personalisieren, neue Level der Gaming-Leistung zu erleben und mit Safari eine leistungsstarke Produktivität für Videokonferenzen und Surfen zu erzielen.“

Erledigen Sie mehr mit interaktiven Widgets

Widgets sind auf dem Mac jetzt noch leistungsfähiger und persönlicher. Benutzer können Widgets direkt auf dem Desktop platzieren und bequem auf die Widget-Galerie zugreifen, um die Widgets zu finden, die sie kennen und lieben. Widgets fügen sich nahtlos in das Hintergrundbild ein, während Benutzer in Apps arbeiten, sodass sie sich auf die jeweilige Aufgabe konzentrieren können. Durch die Magie von Continuity können Benutzer das umfangreiche Ökosystem der iPhone-Widgets auch auf ihrem Mac genießen. Und Widgets werden interaktiv, sodass Benutzer Erinnerungen abhaken, Medien abspielen oder anhalten, auf Home-Steuerelemente zugreifen und verschiedene Aufgaben von ihrem Mac aus ausführen können – alles direkt vom Desktop aus.

Intelligentere Videokonferenzerlebnisse

macOS Sonoma bietet erweiterte Videokonferenzfunktionen, die es Benutzern ermöglichen, ihre Arbeit in jeder Videokonferenz-App effektiver zu präsentieren und zu teilen. Presenter Overlay, ein neuer Videoeffekt, erhöht die Präsenz eines Benutzers, indem er ihn über dem Inhalt anzeigt, den er teilt. Darüber hinaus können Benutzer mit Reactions ihre Gefühle teilen, indem sie nahtlos Luftballons, Konfetti, Herzen und mehr in das Video einfügen, was auch mit einer Handbewegung ausgelöst werden kann. Die verbesserte Bildschirmfreigabe-Auswahl vereinfacht das Teilen von Apps während Videoanrufen. Benutzer können einfach auf die grüne Schaltfläche in der oberen linken Ecke einer App klicken und auswählen, ob sie diese im Anruf teilen möchten, was eine einfache Inhaltsfreigabe aus ihren aktuell geöffneten Fenstern ermöglicht.

Wichtige Updates für Safari

Safari, der schnellste Browser der Welt, führt neue Funktionen ein, um das Surferlebnis für Mac-Benutzer zu verbessern. In diesem Jahr gibt es ein bedeutendes Update für Private Browsing, das einen noch besseren Schutz beim Surfen sowohl vor Trackern als auch vor Personen bietet, die möglicherweise Zugriff auf das Gerät des Benutzers haben. Der erweiterte Tracking- und Fingerabdruck-Schutz beim privaten Surfen geht sogar noch weiter, um zu verhindern, dass Websites den Benutzer verfolgen oder identifizieren. Fenster zum privaten Surfen werden auch gesperrt, wenn Benutzer sie nicht verwenden, sodass sie Tabs auch dann geöffnet lassen können, wenn sie sich von ihrem Gerät entfernen.

Darüber hinaus helfen Profile den Benutzern, organisiert zu bleiben, indem sie eine Möglichkeit bieten, das Browsen nach Themen zu trennen und gleichzeitig Cookies, Verlauf, Erweiterungen, Tab-Gruppen und Favoriten getrennt zu halten. Benutzer können sich sowohl mit geschäftlichen als auch mit privaten Konten auf derselben Website anmelden und schnell zwischen ihnen wechseln, um ein reibungsloses Surferlebnis zu gewährleisten. Safari ermöglicht auch die Erstellung von Web-Apps, die sich wie normale Apps verhalten, den Benutzern die Lieblingsseiten zur Verfügung stellen und eine vereinfachte Symbolleiste für ein App-ähnliches Erlebnis bereitstellen.

Atemberaubende neue Bildschirmschoner

macOS Sonoma bietet atemberaubende Bildschirmschoner mit Zeitlupenvideos von verschiedenen Orten weltweit, wie der weiten Skyline von Hongkong, den Sandsteinkuppen des Monument Valley in Arizona und den sanften Hügeln von Sonoma in Nordkalifornien. Diese reichhaltigen grafischen und fotografischen Bilder verbessern das Mac-Erlebnis, indem sie durch die Themen „Landschaft“, „Erde“, „Unterwasser“ oder „Stadtansicht“ wechseln. Das Anmeldeerlebnis ist jetzt am unteren Bildschirmrand neu positioniert, um Platz für die neuen Bildschirmschoner zu schaffen, die nahtlos in den Desktop übergehen.

Spiele auf dem Mac werden noch besser

Mit der Leistung von Apple-Silizium erleben Benutzer eine unglaubliche Grafikleistung auf jedem Mac. Und jetzt können Dutzende Millionen Macs mit Apple-Chips anspruchsvolle Spiele mit großartiger Leistung, langer Akkulaufzeit und atemberaubender Grafik ausführen. Entwickler nutzen weiterhin die Vorteile von Metal 3 und bringen aufregende neue Titel auf den Mac, darunter DEATH STRANDING DIRECTOR'S CUT, Stray, Fort Solis, World of Warcraft: Dragonflight, HUMANKIND, Resident Evil Village: Winters' Expansion, The Medium, ELEX II, Firmament , SnowRunner, Disney Dreamlight Valley, No Man's Sky, Dragonheir: Silent Gods und Layers of Fear. Um die Portierung von Spielen von anderen Plattformen auf den Mac zu vereinfachen, führt Metal ein neues Toolkit zur Spieleportierung ein, das monatelange Vorarbeit überflüssig macht und es Entwicklern ermöglicht, in nur wenigen Tagen zu sehen, wie gut ihr bestehendes Spiel auf dem Mac laufen könnte. Es vereinfacht außerdem den Prozess der Konvertierung der Shader und des Grafikcodes des Spiels erheblich, um die Leistung des Apple-Chips voll auszunutzen, wodurch die Gesamtentwicklungszeit erheblich verkürzt wird.

macOS Sonoma führt außerdem den Spielemodus ein, der Spielern einen Vorteil verschafft, wenn die Leistung in kostbaren Millisekunden gemessen wird. Der Spielemodus bietet ein optimiertes Spielerlebnis mit flüssigeren und konsistenteren Bildraten, indem er sicherstellt, dass Spiele auf der CPU und GPU die höchste Priorität erhalten. Der Spielemodus macht das Spielen auf dem Mac außerdem noch intensiver – er verringert die Audiolatenz bei AirPods erheblich und reduziert die Eingabelatenz bei beliebten Gamecontrollern wie denen für Xbox und PlayStation durch die Verdoppelung der Bluetooth-Abtastrate erheblich. Der Spielemodus funktioniert mit jedem Spiel, einschließlich aller aktuellen und kommenden Mac-Spiele.

Verbesserung von Hybrid- und Remote-Pro-Workflows

macOS Sonoma nutzt die fortschrittliche Medien-Engine im Apple-Chip und bringt einen neuen Hochleistungsmodus in die Screen-Sharing-App. Es ermöglicht einen unglaublich reaktionsschnellen Fernzugriff auf hybride In-Studio- und Remote-Pro-Workflows, liefert Audio mit geringer Latenz, hohe Bildraten und unterstützt bis zu zwei virtuelle Displays. Dieser Modus ermöglicht es Profis, von überall aus sicher auf ihre Workflows zur Inhaltserstellung zuzugreifen – sei es bei der Bearbeitung in Final Cut Pro oder DaVinci Resolve oder bei der Animation komplexer 3D-Assets in Maya. Und mit der Unterstützung von Referenzfarben ermöglicht es auch Remote-Farbworkflows, die ohne dedizierte Hardware und spezielle Software traditionell nicht möglich wären.

Erweiterte Barrierefreiheitsfunktionen

macOS Sonoma führt eine Reihe von Eingabehilfen ein, die den Mac für alle Benutzer noch anpassbarer machen. Für Kunden mit Hörbehinderungen können Made for iPhone-Hörgeräte eine Verbindung zu ihrem Mac herstellen, um Anrufe zu tätigen und Medien zu konsumieren,1 während Benutzer, die nicht sprechen, Live Speech verwenden können, um ihre Gedanken während Anrufen und Gesprächen einzugeben und auszusprechen. Für Benutzer mit körperlichen und motorischen Behinderungen werden beim Diktieren und Bearbeiten von Text mit der Sprachsteuerung auf dem Mac phonetische Vorschläge angezeigt. Um Benutzern mit kognitiven Behinderungen zu helfen, können animierte Bilder wie GIFs in Nachrichten und Safari automatisch angehalten werden. Darüber hinaus können blinde oder sehbehinderte Benutzer die Textgröße problemlos in allen Mac-Apps anpassen und Xcode mit VoiceOver, dem branchenführenden Bildschirmleser von Apple, verwenden.

Zusätzliche macOS Sonoma-Updates umfassen:

Verfügbarkeit

Die Entwickler-Beta von macOS Sonoma ist ab heute über das Apple Developer Program unter Developer.apple.com verfügbar. Eine öffentliche Beta wird nächsten Monat über das Apple Beta Software-Programm unter beta.apple.com verfügbar sein. Die Veröffentlichung wird im Herbst als kostenloses Software-Update verfügbar sein. Weitere Informationen finden Sie unter apple.com/macos/sonoma-preview. Änderungen an den Funktionen vorbehalten. Einige Funktionen sind möglicherweise nicht in allen Regionen, allen Sprachen oder auf allen Geräten verfügbar. Weitere Informationen zur Verfügbarkeit finden Sie unter apple.com.

Drücken Sie auf Kontakte

Michelle Del Rio

Apfel

[email protected]

Starlayne-Grab

Apfel

[email protected]

Apple Media-Helpline

[email protected]

Bilder in diesem Artikel

Apple revolutionierte die persönliche Technologie mit der Einführung des Macintosh im Jahr 1984. Heute ist Apple mit iPhone, iPad, Mac, Apple Watch und Apple TV weltweit führend in Sachen Innovation. Die fünf Softwareplattformen von Apple – iOS, iPadOS, macOS, watchOS und tvOS – bieten nahtlose Erlebnisse auf allen Apple-Geräten und bieten Menschen bahnbrechende Dienste wie den App Store, Apple Music, Apple Pay und iCloud. Die mehr als 100.000 Mitarbeiter von Apple setzen sich dafür ein, die besten Produkte der Welt herzustellen und die Welt besser zu hinterlassen, als wir sie vorgefunden haben.

Michelle Del Rio

Apfel

[email protected]

Starlayne-Grab

Apfel

[email protected]

Apple Media-Helpline

[email protected]

Verbesserung der Hybrid- und Remote Pro-Workflows. Zusätzliche macOS Sonoma-Updates umfassen optimierte PDFs, Inline-PDFs in Notizen, Siri-Passwörter, Nachrichten, Erinnerungen, Tastatur-Datenschutz und Sicherheitsverfügbarkeit Sicherheitsverfügbarkeit
AKTIE